Online Blackjack in unserem Casino spielen und gewinnen

Blackjack ist ein Kartenspiel. Aufgrund seiner einfachen Regeln wird es normalerweise in Casinos zum Zweck des Geldgewinnens gespielt. Mit diesem Anfängerleitfaden können Sie schnell loslegen. Denn hier ist eine einfache und detaillierte Erklärung der Spielregeln!



Das Ziel von Online BlackJack besteht darin, bäher an der 21 zu sein als der Dealer und sich dabei nicht zu überkaufen. Maximal 21 Punkte. Wenn Sie 21 Punkte oder mehr erhalten, verlieren Sie. Dies wird auf Deutsch "Büste" oder "überkauft" / "verkaufen" genannt.



Wenn Sie mit zwei Karten einen Punktewert von 21 erhalten, nennen Sie ihn wie das Spiel selbst "Blackjack" oder "Natural 21". Sie benötigen ein Ass und eine Karte mit zehn Werten (10 Karten, Jack, Queen, King). Beim Blackjack gewinnen Sie ein Verhältnis von 3: 2, was bedeutet, dass Sie das 1,5-fache des Einsatzes gewinnen.



Der Blackjack-Tisch ist halbkreisförmig. Der Händler mit Chips (Token) sitzt oder steht aufrecht. Rechts oder links befindet sich ein Stifthalter oder Mixer mit Karten. Bis zu 7 Spieler können im gegenüberliegenden Halbkreis sitzen.



Auf dem Tisch jedes Spielers befindet sich ein Feld, und er setzt vor jeder Runde in Form von Chips. Um die Chips zu erhalten, legen Sie den erforderlichen Betrag auf den Banknotentisch. Händler sammeln Rechnungen und geben ihnen gleichwertige Chips.



Nun gibt es pro Tisch auch noch Mindesteinsätze. Dies ist der Mindesteinsatz, den Sie nicht unterschreiten dürfen. Manchmal finden Sie auch einen Blackjack-Tisch für Anfänger und reduzieren Ihre Einsätze. Der niedrigste Spieltisch befindet sich auf dem Schild oder der Digitalanzeige neben dem Händler.



Es gibt auch einen Maximalwert - den maximal zulässigen Einsatz pro Los. Bei Blackjack-Tischen mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro beträgt der Maximaleinsatz normalerweise 1000 Euro. Ja, jemand tut es. Ich habe es nur zweimal gesehen. Normalerweise spielen die Leute viele Spiele auf dem Tisch mit dem höheren Mindesteinsatz oder im zusätzlichen VIP-Raum (höhere Einsätze).



Die wichtigsten Blackjack-Regeln auf jedem Tisch sind auf der Filzoberfläche aufgedruckt (siehe oben). Da die Regeln des Blackjack-Spiels von Casino zu Casino variieren können und sogar die Spieltische im Casino unterschiedlich sind, sollten Sie Folgendes überprüfen, bevor Sie am Blackjack-Tisch sitzen.



Blackjack besteht aus mehreren Kartenspielen mit 52 Karten. Die meisten Casinos bieten Spiele mit sechs Kartenspielen an. Es gibt jedoch auch Single-Layer-Blackjack-Spiele, bei denen eines der Decks direkt vom Dealer behandelt wird, sodass es zwei Decks mit Double-Layer-Blackjack-Spielen gibt. Es gibt nur sehr wenige Blackjack-Tische, an denen Sie vier oder acht Kartenspiele spielen können. Bei mehr als zwei Kartenspielen verwendet der Dealer sogenannte Kartenfächer (Stiefel) oder automatische Mischer (Endlosmischer).



Die Kartenwerte 2 bis 10 sind im Deck enthalten. Es gibt auch Fotokarten von Buka (Jack), Lady (Queen) und Konig (King), die ebenfalls viel wert sind. Ace spielt eine besondere Rolle beim Blackjack. Sie können es als 11 oder 1 zählen. Der von Ihnen berechnete Asswert hängt von der Situation ab.



Farbe hat beim Blackjack keine direkte Wirkung. Es gibt jedoch einige Nebenwetten, sogenannte Nebenwetten, die Sie mit zusätzlichen Wetten neben dem eigentlichen Spiel platzieren können. In einigen Fällen kann die Farbe der Skizze entscheidend sein. Nicht alle Casinos bieten diese Nebenwetten an, und die Chancen für Spieler sind hoch.



Der Zweck des Spiels ist es, mehr Punkte als der Dealer zu haben bzw. näher an der 1 zu sein als der Dealer. Dies ist der Ursprung des englischen Slogans "Beat the Dealer", was bedeutet: Beat the Dealer. Sie müssen jedoch darauf achten, nicht mehr als 21 Punkte zu erhalten. Überkauft mit 21 Punkten oder mehr ("Breakthrough" in Englisch ist "Bust"). Wenn Sie 22 Punkte oder mehr erhalten, brechen Sie das zulässige Limit von 21 und verlieren diese Runde automatisch.



Wie Baseball wird diese Position "erste Basis" genannt. Dann erhalten auch andere Spieler eine Karte im Uhrzeigersinn. Dann gab er jedem Spieler - beginnend mit dem Spieler an der ersten Basis - und der zweiten Anerkennungskarte.

jetzt spielen